Startseite / Blechprüfung / Tiefziehprüfung / Universal-Blechprüfmachine, Modell 145-60

Universal-Blechprüfmachine, Modell 145-60

Universal-Blechprüfmachine für Forschung und Entwicklung zum Prüfen von Blechen und Bändern jeder Art auf Druck-, Stanz- und Tiefziehfähigkeit.

Universal-Blechprüfmachine, Modell 145-60

Bestellnummer: 0065.01.31

Unverbindliche Angebotsanfrage

Mit dem unten stehenden Button können Sie Produkte auf einen Merkzettel setzen, den Sie uns anschließend für ein unverbindliches Angebot zusenden.

mit elektro-hydraulischem Antrieb, max. Ziehkraft 600 kN sowie vorwählbarer Blechhaltekraft max. 600 kN, Regelung der Blechaltekraft und Ziehstempelgeschwindigkeit durch Proportionalventiltechnik, zum Prüfen von Blechen und Bändern jeder Art auf Druck-, Stanz- und Tiefziehfähigkeit mittels der:

I. Erichsen-Tiefungs-Probe nach EN ISO, EURONORM, BS, NF, GOST, UNI, UNE,

II. Erichsen-Näpfchen-Probe im Vor- und Nachzug,

III. Tiefzieh-Aufweit-Probe nach Siebel und Pomp (KWI),

IV. Lochaufweitprobe nach ISO 16630

V. Werkzeug zur Bestimmung der Formänderungskurve (FLC) nach ISO 12004,
 

einschließlich:

  • Stanze im Prüfkopf (max. Stanzkraft 700 kN),
  • automatischem Probenauswerfer,
  • SPS-Steuerung,
  • hydraulische Prüfkopföffnung,
  • automatischem Prüfungsablauf mit Stopp bei Probenriss (ab 0,3 mm Blechdicke),
  • digitale Ziehgeschwindigkeitsanzeige,
  • Regelung der Blechhaltekraft mittels Proportionalventiltechnik mit Differenzdruckmessung (5 - 600 kN),
  • Regelung der Ziehstempelgeschwindigkeit mittels Proportionalventiltechnik im Bereich zwischen 0 und 750 mm/min,
  • Ziehgeschwindigkeit bis 750 mm/min,- Ziehweg ca. 150 mm,
  • digitale Ziehkraft-, Ziehweg- und Blechhaltekraftanzeige,
  • Blechhalter-Schnellablass für anisotropie-getreue Näpfchen,
  • Ziehstempel-Stopp nach vorgewähltem Stempelhub,
  • Werkzeugwechselschalter (notwendig bei Verwendung von Tiefzieh- Näpfchen-Werkzeug für Vierkantzug und FLC-Werkzeugsatz),
  • Erichsen Tiefungswerkzeug Nr. 27.
     
Hinweis:
Die erforderliche Menge Hydrauliköl (250 l) mit der Bezeichnung HLP 32 (nach DIN 51 524, Teil 2) ist vom Anwender beizustellen.

 


 

Normen

  • ISO 8490
  • ISO 11531
  • ASTM E 643-84
  • DIN EN 1669
  • DIN 50 101
  • DIN 50 102

Funktions- und Prüferweiterungen

Bestellnummer: Bezeichnung  
0794.01.32 MES - Universelle Anwendersoftware
zur Steuerung, Regelung, Dokumentation und Archivierung der Messdaten der Blechprüfmaschine. 
0365.01.32 Verlängerter Ziehstempelhub 250 mm
(anstatt normal 150 mm) Achtung: nur bis 400 kN Blechhaltekraft 
1752.06.32 Analogausgänge
für Ziehkraft, Blechhaltekraft, Ziehstempelweg und Synchronisationssignal 

Tiefungs-Prüfwerkzeuge zur Durchführung der ERICHSEN-Tiefungsprobe an Bändern und Blechen

Bestellnummer: Bezeichnung  
0006.01.32 Tiefungs-Prüfwerkzeug Nr. 21, nach EN ISO 20482
Anzahl
Nur noch geringe Stückzahl auf Lager
Tiefungs-Prüfwerkzeug Nr. 21, nach EN ISO 20482 für Bänder 55 - 90 mm breit und 0,2 - 2,0 mm dick, bestehend aus Kugelstößel, Matrize und Blechhaltering.  
0067.01.32 Tiefungs-Prüfwerkzeug Nr. 40 nach EN ISO 20482
Tiefungs-Prüfwerkzeug Nr. 40 nach EN ISO 20482 Für Bleche über 90 mm breit und 2 - 3 mm dick, bestehend aus Kugelstößel, Matrize und Blechhaltering. 

Prüfwerkzeuge zur Durchführung der Tiefzieh-Näpfchen-Probe

Bestellnummer: Bezeichnung  
0376.01.32 Tiefzieh-Näpfchen Werkzeug B 1
zum Prüfen der Tiefziehfähigkeit und Zipfelbildung von Blechen bestehend aus Ziehstempel 33 mm Ø mit hydraulischem Auswerfer 
0137.01.32 Ziehmatrizen für Werkzeug B1/C2
für einen spezifischen Blechdickenbereich 
0139.01.32 Schnittstempel
für einen Ronden-Ø im Bereich von 55 - 80 mm und für einen Blechdickenbereich 
0809.01.32 Zusatzwerkzeug Tiefzieh-Näpfchen-Probe B1 mittels Ronden-Zentriervorrichtung
Ziehmatrizenaufnahme Ø 85 mm, Aufnahme zur Adaption der Zentriervorrichtung und Vorrichtung zum Zentrieren von Ronden im Bereich von 55 - 85 mm Ø 
0378.01.32 Tiefzieh-Näpfchen-Werkzeug B2
zum Prüfen der Tiefziehfähigkeit und Zipfelbildung von Blechen; bestehend aus: Ziehstempel 50 mm Ø mit hydraulischem Auswerfer 
0143.01.32 Ziehmatrizen für Werkzeug B2/C3
für einen spezifischen Blechdickenbereich 
0144.01.32 Einheitsschnittring
für alle Blechdicken und für einen bestimmten Ronden-Ø im Bereich von 81 - 120 mm 
0145.01.32 Schnittstempel
ausgelegt für einen bestimmten Ronden-Ø im Bereich von 81 - 120 mm und für einen Blechdickenbereich 
0809.02.32 Zusatzwerkzeug Tiefzieh-Näpfchen-Probe B2 mittels Ronden-Zentriervorrichtung
Ziehmatrizenaufnahme 125 mm Ø, Aufnahme zur Adaption der Zentriervorrichtung, Vorrichtung zum Zentrieren von Ronden im Bereich von 80 - 125 mm Ø 
0380.01.32 Tiefzieh-Näpfchen-Werkzeug B3
zum Prüfen der Tiefziehfähigkeit und Zipfelbildung von Blechen, bestehend aus Ziehstempel 75 mm Ø mit hydraulischem Auswerfer 
0148.01.32 Ziehmatrizen für Werkzeug B3/C4
für einen spezifischen Blechdickenbereich (siehe Technische Beschreibung) 
0149.01.32 Einheitsschnittring
für einen bestimmten Ronden-Ø, aber für alle Blechdicken von 0,2 - 6 mm (siehe Technische Beschreibung). 
0150.01.32 Schnittstempel
ausgelegt für einen bestimmten Ronden-Ø, aber nur für einen der Blechdickenbereiche 0,2 - 1. 1,1 - 2. 2,1 - 4 oder 4,1 - 6 mm - bitte auswählen - (siehe Technische Beschreibung) 
0809.03.32 Zusatzwerkzeug Tiefzieh-Näpfchen-Probe B3 mittels Ronden-Zentriervorrichtung
Ziehmatrizenaufnahme Ø 175 mm, Aufnahme zur Adaption der Zentriervorrichtung, Vorrichtung zum Zentrieren von Ronden im Bereich von 120 - 175 mm Ø. 
0382.01.32 Tiefzieh-Näpfchen-Werkzeug B4
zum Prüfen der Tiefziehfähigkeit und Zipfelbildung von Blechen, bestehend aus Ziehstempel 100 mm Ø mit hydraulischem Auswerfer 
0398.01.32 Ziehmatrizen für Werkzeug B 4
für einen spezifischen Blechdickenbereich (siehe Technische Beschreibung) 
0383.01.32 Einheitsschnittring
für einen bestimmten Ronden-Ø,aber für alle Blechdicken von 0,2 - 3 mm. 
0384.01.32 Schnittstempel
jeweils nur für einen Ronden-Ø, und zwar in Übereinstimmung mit dem gewählten Schnittring, aber nur für einen der Blechdickenbereiche 0,2 - 1; 1,1 - 2 oder 2,1 - 3 mm. 
0809.04.32 Zusatzwerkzeug zur Tiefzieh-Näpfchen-Probe B4 mittels Ronden-Zentriervorrichtung
Ziehmatrizenaufnahme Ø 225 mm, Aufnahme zur Adaption der Zentriervorrichtung, Vorrichtung zum Zentrieren von Ronden im Bereich von 175-225 mm Ø 

Prüfwerkzeuge für den Nachzug

Bestellnummer: Bezeichnung  
0377.01.32 Tiefzieh-Näpfchen-Werkzeug C 1
zum Prüfen der Tiefziehfähigkeit und Zipfelbildung von Blechen, im Nachzug aus dem Näpfchen des Vorzuges B1, bestehend aus Ziehstempel 26 mm Ø mit hydraulischem Auswerfer und Anschlaghülse 
0141.01.32 Ziehmatrizen für Werkzeug C 1
für einen spezifischen Blechdickenbereich 
0379.01.32 Tiefzieh-Näpfchen-Werkzeug C 2
zum Prüfen der Tiefziehfähigkeit und Zipfelbildung von Blechen, im Nachzug aus dem Näpfchen des Vorzuges B2, bestehend aus Ziehstempel 33 mm Ø mit hydraulischen Auswerfer und Anschlaghülse 
0137.01.32 Ziehmatrizen für Werkzeug B1/C2
für einen spezifischen Blechdickenbereich 
0381.01.32 Tiefzieh-Näpfchen-Werkzeug C 3
zum Prüfen der Tiefziehfähigkeit und Zipfelbildung von Blechen, im Nachzug aus dem Näpfchen des Vorzuges B 3, bestehend aus Ziehstempel 50 mm Ø mit hydraulischem Auswerfer und Anschlaghülse 
0143.01.32 Ziehmatrizen für Werkzeug B2/C3
für einen spezifischen Blechdickenbereich 
0385.01.32 Tiefzieh-Näpfchen-Werkzeug C 4
zum Prüfen der Tiefziehfähigkeit und Zipfelbildung von Blechen 0,2 - 3 mm dick, im Nachzug ohne Zwischenglühung aus dem Näpfchen des Vorzuges B4, bestehend aus Ziehstempel 75 mm Ø mit hydraulischem Auswerfer 
0148.01.32 Ziehmatrizen für Werkzeug B3/C4
für einen spezifischen Blechdickenbereich (siehe Technische Beschreibung) 

Prüfwerkzeuge zur Herstellung von quadratischen Näpfchen

Bestellnummer: Bezeichnung  
0386.01.32 Tiefzieh-Näpfchen-Werkzeug für Vierkantzug 40 x 40
zum Prüfen der Umformbarkeit von Blechen sowie des Ziehvermögens und der Haftfestigkeit von Beschichtungen (Stanzlack, Coil Coatings, Zink usw.), bestehend aus Ziehstempel 40 x 40 mm (Eckenradius 10 mm) - andere Radien auf Anfrage - mit hydraulischem Auswerfer 
0153.01.32 Ziehmatrizen für Vierkantzug
für einen spezifischen Blechdickenbereich 
0144.01.32 Einheitsschnittring
für alle Blechdicken und für einen bestimmten Ronden-Ø im Bereich von 81 - 120 mm 
0419.01.32 Schnittstempel für Vierkantzug
für einen bestimmten Ronden-Ø, für einen der Blechdicken bereiche: 0,2 - 1 oder 1,1 - 3 mm - bitte auswählen - (siehe Technische Beschreibung) 
0387.01.32 Tiefzieh-Näpfchen-Werkzeug für Vierkantzug 70 x 70
zum Prüfen der Umformbarkeit von Blechen sowie des Ziehvermögens und der Haftfestigkeit von Beschichtungen (Stanzlack, Coil Coating, Zink usw.), bestehend aus Ziehstempel 70 x 70 mm mit hydraulischem Auswerfer. 
0388.01.32 Ziehmatrizen für Vierkantzug
für einen spezifischen Blechdickenbereich (siehe Technische Beschreibung) 
0149.01.32 Einheitsschnittring
für einen bestimmten Ronden-Ø, aber für alle Blechdicken von 0,2 - 6 mm (siehe Technische Beschreibung). 
0420.01.32 Schnittstempel
jeweils nur für einen Ronden-Ø, und zwar in Übereinstimmung mit dem gewählten Schnittring, aber nur für einen der Blechdickenbereiche 0,2 - 1; 1,1 - 2 oder 2,1 - 3 mm. 

Warmzieh-Vorrichtung

Bestellnummer: Bezeichnung  
0096.01.32 Beheizbare Warmzieh-Vorrichtung zur Durchführung der Tiefzieh-Näpfchen-Probe bis 550 °C
Beheizbare Warmzieh-Vorrichtung zur Durchführung der Tiefzieh-Näpfchen-Probe bis 550 °C Ausgestattet mit einem elektronischen Temperatur-Regelgerät mit Soll- und Ist-Wertanzeige. Das Aufheizen der Bleche erfolgt außerhalb der Prüfmaschine. 
0367.01.32 Zylindrisches Tiefzieh-Näpfchen-Werkzeug 33 mm Ø
ohne beheizbare Ziehmatrize. 
0368.01.32 Zylindrisches Tiefzieh-Näpfchen-Werkzeug 50 mm Ø
ohne beheizbare Ziehmatrize. 
0099.01.32 Beheizbare Ziehmatrizen zum Werkzeug 33 mm Ø
eine gewünschte Blechdicke bitte angeben (max. 2,0 mm). 
0100.01.32 Beheizbare Ziehmatrizen zum Werkzeug 50 mm Ø
eine gewünschte Blechdicke bitte angeben (max. 2,0 mm). 
0369.01.32 Quadratisches Tiefzieh-Näpfchen-Werkzeug 40 x 40 mm
ohne beheizbare Ziehmatrize. 
0123.01.32 Beheizbare Ziehmatrize zum Werkzeug 40 x 40 mm
eine gewünschte Blechdicke bitte angeben (max. 2,0 mm). 
0124.01.32 Zentriervorrichtung zur Warmziehvorrichtung
für Ronden zum Werkzeug 33 mm Ø (Zentrierbereich 50 - 80 mm Ø). 
0125.01.32 Zentriervorrichtung zur Warmziehvorrichtung
für Ronden zum Werkzeug 50 mm Ø und 40 x 40 mm (Zentrierbereich 80 - 120 mm Ø). 
2270.00.32 Warmzieh-Vorrichtung bis 700 °C
Warmzieh-Vorrichtung bis 700 °C Beheizbare Warmzieh-Vorrichtung zur Durchführung von Prüfungen wie Nakajima- oder Marziniak zur Ermittlung der Grenzformänderungskurve FLC/FLD. 

Werkzeuge zur Bestimmung der Formänderungskurve (FLC)

Bestellnummer: Bezeichnung  
2187.03.32 Nakajima-Werkzeug
zur Bestimmung der Formänderungskurve nach ISO 12004 
2185.03.32 Nakajima-Werkzeug
zur Bestimmung der Formänderungskurve nach ISO 12004 
2186.03.32 Marciniak-Werkzeug
zur Bestimmung der Formänderungskurve nach ISO 12004 
2184.03.32 Marciniak-Werkzeug
zur Bestimmung der Formänderungskurve nacfh ISO 12004 
2374.01.32 Marciniak-Werkzeug
zur Bestimmung der Welligkeit nach PV 1054 

Prüfwerkzeug zur Durchführung der Lochaufweitprobe

Bestellnummer: Bezeichnung  
0857.01.32 Stanzwerkzeug zum Tiefzieh-Aufweit-Werkzeug (nach ISO 16630)
incl. eines Schnittringes für eine bestimmte Blechdicke 
0869.01.32 Schnittring zum Tiefzieh-Aufweit-Werkzeug (nach ISO 16630)
für einen spezifischen Blechdickenbereich 
0761.01.32 Tiefzieh-Aufweit-Werkzeug (nach ISO 16630)
bestehend aus konischem Ziehstempel, Ziehstempelhalter, Blechhalter und Ziehmatrize. 

Zusatz-Vorrichtungen

Bestellnummer: Bezeichnung  
1902.03.32 Hydraulischer Bulge-Test
d = 100 mm 

Verwandte Artikel

Bestellnummer: Bezeichnung  
0764.01.32 Mechanische Befestigung (Arm)
vorbereitet zur Aufnahme eines Videoauswertesystems zur Ermittlung von Formänderungskurven (FLC). 
1885.01.32 Kamerasystem
zur beobachtung der Proben während der Umformung 
2144.01.32 HEXRASCAN
HEXRASCAN zur normgerechten Risserkennung nach ISO 16630 
2123.01.31 Zipfelausmessgerät, Modell 126 Plus
Zipfelausmessgerät, Modell 126 Plus für die axiale Vermessung von Tiefziehnäpfchen