BANDOL WHEEL® 532 / II
Bewitterungsgerät BANDOL WHEEL®H 532/II
Bewitterungsgerät BANDOL WHEEL®H 532/II
Schnellbewitterung, Bewitterungstests, für trockene und nasse Bewitterungszyklen, Quecksilberdampflampe
Bewitterungsgerät

532 / II

Bestellnummer: 05320251
Unverbindliche Angebotsanfrage
Mit dem unten stehenden Button können Sie Produkte auf einen Merkzettel setzen, den Sie uns anschließend für ein unverbindliches Angebot zusenden.
Produkt auf den Merkzettel setzen

Bewitterungsgerät

532 / II

BANDOL WHEEL®H 532/II ist die „Nass/Trockene“-Version und beruht auf der herkömmlichen Ausführung des Gerätes mit einer zusätzlichen Tauchphase der Proben. Dazu wurde ein Kessel im unteren Teil der Prüfkammer eingebaut. Die Regelung des Lösungsfüllstands in diesem Kessel erlaubt die Anpassung des Verhältnisses zwischen dem Trockenbetrieb und dem Nassbetrieb auf eine hochgenaue, sichere und reproduzierbare Art und Weise. Zur Vervollständigung des Bewitterungszyklus kann eine Blende in das Gerät eingebaut werden (Verlängerung der Lampenlebensdauer).

Zweck und Anwendung: Das BANDOL WHEEL® ist ein Schnellbewitterungsgerät in kompakter Bauweise zur Beschleunigung der natürlichen Bewitterung (Bewitterungstest). Die Proben werden einem Soll-Niveau der UV-Strahlung ausgesetzt, das ungefähr "2 Sonnen" entspricht. Dies erlaubt eine erhebliche Beschleunigung der Bewitterung und ist ähnlich der natürlichen Bewitterung.

Die Mitteltemperaturhomogenität und -strahlung auf jeder ausgesetzten Probe sind durch die Rackdrehung rund um die horizontale Achse sichergestellt. Damit ergibt sich eine ideale Reproduzierbarkeit und Zuverlässigkeit der Prüfung. Ein Vorteil ist hier die außergewöhnlich breite Bestrahlungsoberfläche (mehr als 100 Proben von je 1 cm Breite möglich).

Bandol Wheel 532-2 Schnellbewitterungstest Prinzip geringBandol Wheel 532-2 Schnellbewitterungstest Prinzip


Als Lichtquelle wurde eine Mitteldruck-Quecksilberdampflampe ausgewählt, mit einer Glühbirne in einer Hülle aus Borosilikat. Die Vorteile sind:
  • eine ausgezeichnete Leistung der UV-Strahlung (3mal höher im Vergleich zu den Xenonlampen)
  • vernachlässigbare UV-C Ausstrahlung, UV-A und UV-B Balance ähnlich wie die Globalstrahlung an der Erdoberfläche
  • lange Lebensdauer
  • geringe Veränderungen des Strahlungsspektrums während der Lampenlebensdauer.

    Bandol Wheel 532 Vergleich Sonne Bewitterungstest Schnellbewitterung


Lieferumfang:

  • BANDOL WHEEL®H 532/II
    • Rotierendes und korrosionsbeständiges Gestell mit 50 korrosionsunempfindlichen Probenklammern

    • Belüftungssystem

    • Temperatursteuerung und -regelung durch Mikroprozessor

    • Anzeige der Prüftemperatur auf dem Bedienfeld

    • Temperatursensor (Pt100)

    • Einstellbare Prüftemperatur und Verhältnis zwischen "trockenem" und "nassem" Zyklus

    • Lichtquelle: 400 W luftgekühlte Quecksilberentladungslampe

    • PLC mit grafischem Kontrolldisplay

    • Sicherheitsalarme, die von der PLC gesteuert werden

    • Schnelle Belüftung der Proben beim Neustart des Geräts nach einem Stromausfall

    • Integriertes Pump-, Entleerungs- und Regelsystem für die Lösung

    • Durchdachte Kontrolle der zu testenden Proben mit Programmierung ihres automatischen Stopps

    • Anzeige der vorbeugenden Wartungsmaßnahmen

    • Möglichkeit, einen Zeitraum ohne Bestrahlung in den Zyklus einzufügen

  • Netzkabel
  • Betriebsanleitung
Dieses Video kann aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen für Cookies nicht angezeigt werden. Um Youtube zu aktivieren, klicken Sie hier.

Normen

  1. EN 16472
  2. ISO 4892-1
  3. NF T 51-195-5

Technische Daten

Prüfung 1

Schnellbewitterungsprüfung

Strahlungsquelle

400 W Quecksilberdampflampe

Wet / Dry

Trocken und Nass

Portabel / Stationär

Stationär

Prüfplätze/Prüfspuren

mehr als 100 Proben von je 1 cm Breite möglich

Zubehör