BANDOL WHEEL® 532
Bewitterungsprüfgerät

532/ I

Bestellnummer: 05320151
Unverbindliche Angebotsanfrage
Mit dem unten stehenden Button können Sie Produkte auf einen Merkzettel setzen, den Sie uns anschließend für ein unverbindliches Angebot zusenden.
Produkt auf den Merkzettel setzen

Bewitterungsprüfgerät

532/ I

BANDOL WHEEL® 532/I – ausgelegt für„trockene“ Bewitterungszyklen, wurde entwickelt zur Simulation “trockener“ Bewitterung, um den Prozess der Photooxidation ohne Einfluss von Wasser zu reproduzieren. BANDOL WHEEL®H 532/II ist die„Nass/Trockene“-Version und beruht auf der herkömmlichen Ausführung des Gerätes mit einer zusätzlichen Tauchphase der Proben. Dazu wurde ein Kessel im unteren Teil der Prüfkammer eingebaut. Die Regelung des Lösungsfüllstands in diesem Kessel erlaubt die Anpassung des Verhältnisses zwischen dem Trockenbetrieb und dem Nassbetrieb auf eine hochgenaue, sichere und reproduzierbare Art und Weise. Zur Vervollständigung des Bewitterungszyklus kann eine Blende in dem Gerät eingebaut werden (Verlängerung der Lampenlebensdauer).

Normen

  1. ISO 4892-1
  2. EN 16472
  3. ISO 10640
  4. EN 13206
  5. EN 14932
  6. NFT 54-195
  7. EN 13207
  8. EN 13655
  9. EN 15534-1
  10. LNE NF 514
  11. LNE NF 132
  12. NFT 50-700
  13. EN 50289-4-17
  14. ISO 12856-1
  15. NF 32-062-1

technische Daten

Prüfung 1

Schnellbewitterungsprüfung

Strahlungsquelle

Quecksilberdampflampe