HANDCUTTER 428
Definierte Ritzverletzungen von Anstrichoberflächen, Ritzspitze nach Clemen
Probenvorbereitung

HANDCUTTER 428

Bestellnummer: 02580131
Nur noch geringe Stückzahl auf Lager
388.00 €

Nettopreis zzgl. Umsatzsteuer. Verkauf ausschließlich an gewerbliche Käufer

hinzufügen

Fügen Sie das Modell Ihrem Merkzettel hinzu, den Sie uns anschließend für ein unverbindliches Angebot zusenden.

Probenvorbereitung

HANDCUTTER 428

Ritzwerkzeug nach Clemen, Modell 428 - in einem hochwertig, stabilen Kunststoffhandgriff, ergonomisch geformt, zur ermüdungsfreien Erzeugung der für ein Durchritzen auch der meisten harten Lackoberflächen nötigen Ritzkraft, befindet sich ein massiver Adapterblock aus Aluminium zur Ritzwerkzeug-Aufnahme. Im Lieferumfang des HANDCUTTER 428 ist die Prüfspitze nach "Clemen" als Ritzwerkzeug enthalten. Optional ist auch die Verwendung der oben erwähnten Prüfspitzen nach "van Laar" bzw. für Gitterschnittprüfungen möglich.

Zweck und Anwendung: Es ist ein übliches Verfahren, beschichtete Prüfbleche bei Korrosionsprüfungen durch Aufbringen verschiedener linearer Durchritzspuren in senkrechter, waagerechter sowie in sich kreuzender Form so zu präparieren, dass der Widerstand des Beschichtungssystems gegen
Unterrostung geprüft werden kann. Hierbei wird neben dem Einsatz einer Prüfspitze nach "van Laar" als Ritzwerkzeug, häufig auch eine Prüfspitze nach "Clemen" als Ritzwerkzeug (im Lieferumfang) vorgeschrieben. Auch eine Einzelprüfspitze für Gitterschnittprüfungen kommt gelegentlich zur Anwendung.
Je nach vom Anwender zu erfüllender Vorgabe stellen diese als Ritzwerkzeuge zu verwendenden Prüfspitzen geeignete Werkzeuge zur Herstellung definierter Ritzverletzungen an Anstrichen/Beschichtungen bei beschleunigten Korrosionsversuchen, wie Schwitzwasser-, Gas-korrosions-, Salznebel-, Dauertauch- oder Wechseltauchversuchen, Kurzbewitterungsprüfungen, usw. dar.

Lieferumfang:

  • HANDCUTTER Modell 428
  • Ritzwerkzeug nach Clemen

Normen

  1. DIN 53 167
  2. VDA 621-414
  3. VDA 621-415
  4. ECCA T8
  5. DIN ISO 4623

Technische Daten

Ritzgeometrie

Clemen, Van Laar