Einschneidengerät Modell 295
für Raster-Erstellung in Einzelschnitten, auch für Kleinteile und auf Radien, inkl. flexiblem Stahllineal
Gitterschnittprüfung & Haftfestigkeitsprüfung

Modell 295/XII mit Klapplineal

Bestellnummer: 00191231
Unverbindliche Angebotsanfrage
Mit dem unten stehenden Button können Sie Produkte auf einen Merkzettel setzen, den Sie uns anschließend für ein unverbindliches Angebot zusenden.
Produkt auf den Merkzettel setzen

Gitterschnittprüfung & Haftfestigkeitsprüfung

Modell 295/XII mit Klapplineal

Das Modell 295 dient zur Durchführung von Haftfestigkeitsprüfungen durch Gitterschnittversuche nach internationalen Normen. Das Gerät arbeitet rein mechanisch. und ist ein preisgünstiges Handgerät, das allen Gitterschnittnormen gerecht wird. Es besteht aus einem ergonomisch geformten Kunststoffgriff, in dem der Schneidkörper leicht auswechselbar befestigt ist und auch variabel fixiert werden kann, so dass die vom Anwender individuell bevorzugte Handhabung des Prüfgerätes sicher gewährleistet ist. Es stehen mehrere Versionen mit unterschiedlichen Schneidkörpern zur Auswahl, wobei jeder Schneidkörper mit vier Schneidkanten versehen ist (außer Modell 295/VI, mit zwei Schneidkanten).

Normen

  1. ISO 2409
  2. JIS K 5600-5-6
  3. ASTM D 3359
  4. VDA 621-411
  5. EN 13523-6
  6. DBL 5416

Technische Daten

Anzahl der Schneiden

1

Schneidenabstand

Variable

Portabel / Stationär

Portabel