Produkte

Die ERICHSEN GmbH & Co. KG wurde 1910 gegründet. Wir forschen, planen, entwickeln, konstruieren, produzieren Geräte und Maschinen für folgende Anwendungsbereiche:

Blechprüfung

Im Zuge der sich ändernden Werkstoffe und zunehmend komplexer Fertigungsprozesse werden die Anforderungen an die Prüfmethoden immer anspruchsvoller. Dabei steht nach wie vor die schnelle, reproduzierbare und verlässliche  Werkstoffcharakterisierung im Mittelpunkt. Sie ist sowohl für die  Prozess- und die Qualitätskontrolle als auch für die Bauteil- und die Werkzeugentwicklung von entscheidender Bedeutung.

Oberflächenprüfung

Qualitätssicherung ist der einzige wirksame Schutz gegen die Art von “Überraschungen“, die niemand mag. ERICHSEN entwickelt seit über 100 Jahren Prüfmaschinen und -geräte für die physikalische und optische Prüfung von Oberflächen jeder Art und ist mit dieser Branche eng verbunden.

Materialprüfung

Beschichtungen werden durch Korrosion unterwandert und Produkte angegriffen. Um diese kostenintensiven Auswirkungen zu reduzieren, bietet ERICHSEN ein umfangreiches Prüfgeräteprogramm an. Irgendwann wird fast jedes Material von Korrosion befallen. Es gibt nur wenige Materialien, wie z.B. Edelmetalle, die der Korrosion lange standhalten. Saurer Regen, Abgase und andere Zivilisationseinflüsse Unterstützen die Vergänglichkeit von Werten.

Korririonsprüfung

Die Beurteilung und der Vergleich von Materialien geht in der Zeit weit zurück. Leonardo da Vinci, der geniale Künstler, Erfinder und Forscher des 15. Jahrhunderts, fertigte unter anderem ein einfaches Zugprüfgerät für Drähte - ein früher Vorgänger der heutigen Universalprüfmaschinen.