Modell 618
Korrosionsprüfkammer, Salzsprühnebeltest, Klimawechseltest, Feuchteregelung, Tiefkühlung, 400 l Nutzvolumen
Korrosionsprüfgerät

618 / 400l

Bestellnummer: 03070131
Unverbindliche Angebotsanfrage
Mit dem unten stehenden Button können Sie Produkte auf einen Merkzettel setzen, den Sie uns anschließend für ein unverbindliches Angebot zusenden.
Produkt auf den Merkzettel setzen

Korrosionsprüfgerät

618 / 400l

„Made in Germany“ - Das Erichsen Modell 618/400l ist ein Korrosionsprüfgerät für Salzsprühnebeltests und Klimawechseltests mit geregelter Feuchte. Das  Prüfraumvolumen beträgt 400 Liter. Gefertigt aus speziellem GFK, sind die Prüfkammern für Tiefkühlzyklen (bis -40 °C, mit zusätzlichem Klimagerät) und Trockenheizen (bis +70 °C) bestens geeignet. Die Prüfkammern lassen sich pneumatisch öffnen. Die ergonomische Bauweise in einer kombinierten Schrank-Truhenform sorgt für ein sehr bedienerfreundliches Einbringen der Proben. Die Bedienung erfolgt über ein TFT-Display mit Funktionstasten und “Full Color Touch Funktion“. Somit können bedienerfreundlich konstante, ansteigende und abfallende Rampen für Temperatur und Feuchte direkt über das Display programmiert werden. Das Modell 618 ist standardmäßig mit einer Regeleinheit zum Einstellen der Luftfeuchtigkeit für einen Bereich von Umgebungsfeuchte bis 95 % ± 5 % und bis zu einer max. Temperatur von +50 °C ausgestattet.

Zweck und Anwendung: In Verbindung mit Vorbehandlungstechniken und neuesten Werkstoffen haben Beschichtungssysteme einen hohen technischen Reifegrad erreicht. Darüber hinaus führen gestiegene Verarbeitungsanforderungen und umweltschützende Gesichtspunkte zu weiteren Systemverbesserungen der Beschichtungsstoffe. Daher sind Korrosionsschutzprüfungen zur schnellen Qualitätsüberwachung und Untersuchungen von Schwachstellen nach wie vor unerlässlich. Aufgrund des weltweiten Handels mit Industrieprodukten sind die Ansprüche an die Korrosionsbeständigkeit der Güter für die unterschiedlichen Klimazonen gestiegen. Hieraus sind viele Prüfvorschriften für Klimawechseltests entstanden, um diese Klimawechseltests unter verschärften Bedingungen zu simulieren. Unter beschleunigten Laborbedingungen geben diese Klimawechseltests besseren Aufschluss über den relativen Korrosionsgrad als z.B. reine Salzsprühnebelprüfungen. Die Beanspruchung durch natürliche Umweltbedingungen wird durch Klimawechseltests vergleichbar simuliert.

Lieferumfang:

  • Korrosionsprüfgerät Modell 618/400l
  • externer Vorratsbehälter
  • 4 Probenhalter für Wetterbleche
  • Druckluftreiniger
  • Kondensat-Auffanggefäß

Normen

  1. DIN EN ISO 6270-2 CH
  2. DIN 50958
  3. DIN 55991
  4. ISO 11503
  5. ASTM D2247
  6. BS 3900 Part F2
  7. DIN EN ISO 6270-2 AHT
  8. DIN EN ISO 6270-2 AT
  9. ASTM B117
  10. D171058
  11. ISO 9227
  12. DIN EN ISO 9227 SS
  13. DIN EN ISO 9227 ESS
  14. DIN EN ISO 9227 CASS
  15. P-VW 1210
  16. VDA 233-102

Technische Daten

Prüfung 1

Kondenswasserprüfung

Prüfung 2

Salzsprühnebelprüfung

Prüfung 3

Wechseltestprüfungen

Prüfung 4

Prüfung mit geregelter Feuchte

Prüfung 5

Tieftemperaturprüfung

Nutzvolumen

400l

Zubehör