SCRATCHMARKER 427
Definierte Ritzverletzungen von Anstrichoberflächen, Spitze:Ø 0,5 mm
Probenvorbereitung

SCRATCHMARKER 427

Bestellnummer: 01700131
Unverbindliche Angebotsanfrage
Mit dem unten stehenden Button können Sie Produkte auf einen Merkzettel setzen, den Sie uns anschließend für ein unverbindliches Angebot zusenden.
Produkt auf den Merkzettel setzen

Probenvorbereitung

SCRATCHMARKER 427

Das Durchritzgerät SCRATCHMARKER 427 besteht aus einem Grundgerät mit einem Ritzwerkzeug aus Hartmetall (Ø 0,5 mm, Spitzenradius 0,25 mm) sowie einer Skalenscheibe zur Einstellung der gewünschten Ritztiefe max. Ritztiefe ca. 500 μm, Skalenteilung 25 μm) und einem Anschlaglineal. Außerdem gehört die zusätzlich erforderliche Nivellierplatte für die Tiefeneinstellung zum Lieferumfang des Gerätes. Die kompakte Bauweise des SCRATCHMARKER und das praktische Anschlaglineal ermöglichen ein ermüdungsfreies Arbeiten auch bei hohem Arbeitsanfall.

Zweck und Anwendung: Das Durchritzgerät SCRATCHMARKER 427 dient zum Aufbringen definierter Durchritzspuren auf lackierten Probetafeln, die für Korrosionstests (z.B. mit den ERICHSEN-Korrosionsprüfgeräten Modelle 519, 606 oder 608) erforderlich sind. Dabei werden je nach Normvorschrift verschiedene Ritzmuster erzeugt.

Lieferumfang:

  • SCRATCHMARKER 427
  • Skalenscheibe
  • Anschlaglineal
  • Nivellierplatte
  • Durchgangsprüfer Testboy®
  • Transportkoffer
  • Bedienungsanleitung

Normen

  1. DIN 53 167
  2. VDA 621-414
  3. VDA 621-415
  4. ECCA T8
  5. DIN ISO 4623

Technische Daten

Ritzgeometrie

Van Laar

Zubehör