Paint Inspection Gauge P.I.G. Modell 455
Mech.-opt. Schichtdickenmessung, Keilschnittverfahren, schneidend, bis 2000 µm
Schichtdickenmessgerät manuell

Paint Inspection Gauge P.I.G. Modell 455

Bestellnummer: 00980131
Nur noch geringe Stückzahl auf Lager
1010.00 €

Nettopreis zzgl. Umsatzsteuer. Verkauf ausschließlich an gewerbliche Käufer

hinzufügen

Fügen Sie das Modell Ihrem Merkzettel hinzu, den Sie uns anschließend für ein unverbindliches Angebot zusenden.

Schichtdickenmessgerät manuell

Paint Inspection Gauge P.I.G. Modell 455

Das Schichtdickenmessgerät P.I.G. 455 findet überall dort Anwendung, wo die konventionellen elektromagnetischen Messmethoden versagen, nämlich bei Beschichtungen auf Holz, Beton, Kunststoff und anderen nicht-metallischen Untergründen. Das P.I.G. 455 basiert auf dem genormten Keilschnittverfahren: Man durchritzt die Beschichtung unter vorgegebenem Winkel bis in den Untergrund. Die Schichtdicke (s) wird aus der mit einem Messmikroskop bestimmten Schnittflankenprojektion (b) und dem Schnittwinkel (α) berechnet. In analoger Weise können bei Mehrschichtsystemen auch die Einzelschichtdicken bestimmt werden.

Normen

  1. DIN 50986
  2. DIN EN ISO 2808
  3. ASTM D 4138
  4. AS 1580 Meth. 408.1

Technische Daten

Schichtdicke

bis 2000 µm

DT /NDT

DT

Wet / Dry

trocken

Substrat

Alle

Mehrschichtfähigkeit

Ja

Portabel / Stationär

Portabel

Zubehör