Modell 142
Universal-Blechprüfmaschine, Erichsen-Tiefung & Tiefziehprüfung & FLC, bis 200 kN Zugkraft
Universal-Blechprüfmaschine

142-20-Basic

Bestellnummer: 02890231
Unverbindliche Angebotsanfrage
Mit dem unten stehenden Button können Sie Produkte auf einen Merkzettel setzen, den Sie uns anschließend für ein unverbindliches Angebot zusenden.
Produkt auf den Merkzettel setzen

Universal-Blechprüfmaschine

142-20-Basic

Die Blechprüfmaschine Modell 142-20-Basic mit elektro-hydraulischem Antrieb, automatischem Prüfungsablauf und Abschaltung bei Probenriss, mit max. Ziehkräften von 200 kN.

Anwendung: Diese Blechprüfmaschine gestattet die mühelose, schnelle und exakte Durchführung nicht nur aller heute maßgebenden und bekannten Tiefziehprüfverfahren an Eisen- und Nichteisenmetallen, sondern auch einer großen Anzahl weiterer technologischer Prüfungen wie der ERICHSEN-Tiefungsprobe und ERICHSEN-Tiefzieh-Näpfchenprobe an Blechen und Bändern. Maßgebliche Attribute sind: Vierkantzug (40 x 40 mm), Tiefzieh-Aufweit-Probe (KWI-Test), Lochaufweitprobe nach ISO 16630, Tiefziehprüfung mit Blechhalteschnellablass (für Zipfelprüfung), Tiefungsprobe mit vorwählbarem Ziehstempelweg, Tiefziehprobe mit Warmziehvorrichtung bis 550 °C ERICHSEN-Tiefungsprobe an lackierten Blechen nach DIN EN ISO 1520, Stanzlack- und Coil-Coating-Tiefzieh-Näpfchen-Probe. Sonderprüfungen auf Anfrage.

Der Antrieb der Prüfmaschine erfolgt elektro-hydraulisch, der Prüfungsablauf kann wahlweise automatisch oder manuell gesteuert werden. Eine SPS-Steuerung regelt die Funktionsabläufe der Maschine. Ziehkraft, Blechhaltekraft sowie Ziehstempelweg werden digital angezeigt. Durch das Dreifach-Hydraulik-System ergeben sich in Verbindung mit dem Gesamtaufbau kostensparende Vorteile:

  • Rondenstanze im Prüfkopf
  • Hydraulischer Näpfchen-Auswerfer
  • Vollautomatischer Prüfungsablauf mit Stopp bei Probenriss (ab 0,3 mm Blechdicke bei Rm 400 MPa).

Die Blechprüfmaschine, Modell 142-Basic, wird für die laufende Qualitätsüberwachung durch An-wendung genormter und konventioneller Prüfverfahren eingesetzt.

Dieses Video kann aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen für Cookies nicht angezeigt werden. Um Youtube zu aktivieren, klicken Sie hier.

Normen

  1. ISO 8490
  2. EN 14-58
  3. EN 14-67
  4. EN ISO 20482
  5. JIS Z-2247
  6. DIN EN 1669
  7. ISO 11 531
  8. JIS Z 2249
  9. GB/T 15825

Technische Daten

Ziehkraft

200 kN

Ziehgeschwindigkeit

500 mm/min

Antrieb

Elektrohydraulisch

Prüfung 1

Erichsen-Tiefung

Prüfung 2

Tiefziehprüfung

Prüfung 3

Lochaufweitung

Zubehör